STARTSEITE
  • Tim Mälzer

    Experiment gelungen

    Die Gute Botschaft kommt an

    Ohne großen Rummel eröffnete Tim Mälzer vor gut einem halben Jahr sein neuestes Restaurant. Der Name „Die Gute Botschaft“ unweit des US-Generalkonsulats und anderer Auslandsvertretungen am linken Ufer der Außenalster ist also kein Zufall...

    Fotos: Julia Reschucha

    Quelle: cube - Das Hamburger Magazin für Architektur, modernes Wohnen und Lebensart | Ausgabe 02 2017
  • outdoor

    Geschichte neu erzählt


    Die Inhaber von Intersport Noack aus Freiberg in Sachsen haben ihrem Geschäft einen neuen Anstrich verpasst. Dort wird nun die jahrhundertealte Historie der Stadt im Bergbau und in der Hüttenindustrie widergespiegelt...

    Lesen Sie mehr im Fachmagazin sport+mode

    Quelle: sport+mode/lk | Ausgabe 06 2017
  • GirlsDay 2015

    GirlsDay - Mädchenzukunftstag


    Am GirlsDay öffnete auch heuer wieder TREND-STORE seine Türen für Schülerinnen ab der 7. Klasse. Die Mädchen lernen bei uns Ausbildungsberufe in IT, Handwerk und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind.

    Vorgestellt wurden die Berufe Technische ProduktdesignerIn, MetallbauerIn, SchreinerIn, Fachkraft für Lagerlogistik und FachinformatikerIn.

    Mehr Informationen zur Ausbildung bei TREND-STORE finden Sie hier.
  • Gute Geschäfte

    So werden die guten Geschäfte gemacht


    Anspruchsvolle Käufer fragen nicht nur nach Bioqualität der Waren, sondern gucken auch aufs Umfeld. Nachhaltiger Ladenbau ist gut für die Umwelt, den eigenen Ruf und rechnet sich: Kosten sinken und Kunden kommen – weil sie sich wohlfühlen.

    Lesen Sie hier den Bericht von Lars Klaaßen

    Quelle: www.taz.de | 15.02.2017
  • supply chain management

    "Think globally, network regionally, act locally"


    "How important is the human factor in succesful supply chain management

    Lesen Sie hier das Statment von Dr. Christian Hilz, CEO of TREND-STORE shop creation.

    Quelle: Ixtenso Online Journal for Retail | 2017
  • Digitalisierung Ladenbau

    Digitalisierung „IM“ und „ZUM“ Handel…..EUROSHOP 2017


    Ladenbau: ..der digitale Dienstleister?

    Das Unternehmen TREND STORE hat den Fokus darauf, die Digitalisierung zum Händler durch automatisierte Prozesse zu optimieren. So strebt der Geschäftsführer Dr. Christian Hilz die Zusammenarbeit mit innovativen Start-Ups und „digitalen Nerds“ an...

    Lesen Sie hier den kompletten Bericht mit Dr. Christian Hilz
    Quelle: ladenbau.careers
  • Dauerausstellung Weiße Rose

    Weiße-Rose-Ausstellung modernisiert


    Am 18. Februar 1943 verteilten die Mitglieder der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" ihr letztes von sechs Flugblättern. Sophie und Hans Scholl wurden dabei vom Hörsaaldiener erwischt und mit weiteren vier Mitgliedern zum Tode verurteilt. Zum Jahrestag ist die Dauerausstellung modernisiert worden. (Quelle: Bayerischer Rundfunk)
    Für den Ausstellungsbau war TREND-STORE verantworlich.

    zum Artikel www.br.de
    zum Artikel www.uni-muenchen.de
    zum Artikel www.focus.de
  • euroshop 2017

    Ladenbau: "Nachhaltigkeit ist ein Treiber und kein Gegensatz von Design"


    Bei ihm ist die Begeisterung für einen verantwortungsvollen Ladenbau zu spüren. Dr. Christian Hilz von Trend-Store ist einer derjenigen, die sich ernsthaft an diese nicht ganz einfache Aufgabe herantrauen und sein Wissen an andere weitergibt. Für ihn liegt der Schlüssel zur Nachhaltigkeit vor allem in transparenten Prozessen. Wie er das genau meint, erklärt er im Interview.

    Quelle: EuroShop - Magazin | 08.02.2017

    Lesen Sie hier das komplette Interview mit Dr. Christian Hilz: www.euroshop.de
  • Brainlab Tower München

    Neues Leben für den alten Tower


    BRAINLAB - Entwickler von innovativen Soft- und Hardwarelösungen in den Bereichen Chirurgie und Radiotherapie ist mit seinem Hauptsitz in den Tower nach München-Riem gezogen. In enger Zusammenarbeit mit unserer Partnerfirma Brunold Interior aus Schwandorf produzierten wir die Büroeinrichtungen. Mehr als 200 Schranksysteme, 300 Sitzcontainer, 350 Arbeitsplatzmöbel, 125 Pflanztröge, 20 Teeküchen und vieles mehr wurden im 22.000 qm großen Brainlab-Verwaltungsgebäude verbaut. Das Team von TREND-STORE und Brunold ist stolz darauf, dass sie bei einem derart bedeutsamen Projekt die gemeinsame Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen konnte.

    Video: Bayerischer Rundfunk
  • Bayerische Wirtschaft

    Corporate Social Responsibility (CSR) muss freiwillig sein


    Erfolgreiche Unternehmen sind Garant für Arbeitsplätze und öffentliche Einnahmen. Sie sorgen für Wohlstand und soziale Sicherung. Neben dieser Grundverantwortung leisten die meisten Unternehmen zusätzliche Beiträge zum Gemeinwohl. Gerade in Bayern gehört das seit eh und je zur Unternehmenskultur.


    Lesen Sie mehr über das Engagement von TREND-STORE: www.wirtschaft-weiss-blau.de
  • ambiente Frankfurt am Main

    ambiente – Weltleitmesse für Konsumgüter


    Hier trifft sich die Welt. Rund 136.000 Fachbesucher profitieren von einem richtungsweisenden Marktüberblick von Designtrends und Innovationen. Als bedeutendste Konsumgütermesse ist die Ambiente darüber hinaus eine zentrale Plattform für das Objektgeschäft, für Horeca sowie für Sourcing. Sie ist zudem wichtiger Handelsplatz für das wachsende Segment der nachhaltigen Konsumgüter (Quelle: messe frankfurt).

    Dr. Christian Hilz, Geschäftsführer TREND-STORE shop creation, hält am Samstag den 11.02.2017 einen Vortrag zum Thema „Nachhaltigkeit im Ladenbau“.

    Mehr Informationen zum Vortrag erhalten Sie hier.
  • Tim Mälzer

    "Die gute Botschaft":

    Tim Mälzer eröffnet Tagesrestaurant

    Das neue Restaurant des Fernsehkochs ist eine »Kantine für alle« in schickem Ambiente am Hamburger Alsterufer. Bei der Inneneinrichtung war TREND-STORE maßgeblich beteiligt.

    Lesen Sie mehr im Fachmagazin falstaff und lassen Sie sich von unseren Fotos inspirieren.

    Quelle: falstaff.de | 29.11.2016

    zum Artikel www.falstaff.de
  • POWFOX

    Die POWFOX-Ladestation


    Kennen Sie das? Kaum sind Sie unterwegs, fällt Ihnen auf, dass Ihr Handy-Akku mal wieder fast leer ist …
    Das geht auch anderen oft so, z.B. Ihren Kunden. Bieten Sie ihnen deshalb einen Service der besonderen Art: Eine Handyladestation in Ihrem Geschäft! Und erhöhen Sie damit auch die Aufenthaltsdauer Ihrer Kunden.
    Das Beste: Ihre Kunden können diese Ladestation komplett eigenständig nutzen.

    Mehr Informationen zur Ladestation finden Sie hier.

  • Tim Mälzer

    Tim Mälzer stellt neues Kochbuch vor


    Immer weniger Menschen kochen selbst. Mit seinem neuen Kochbuch will TV-Koch Tim Mälzer die Menschen wieder an den Herd bringen. In Hamburg hat er es vorgestellt.

    Bei der Einrichtung des neuen Restaurants durfte TREND-STORE mitwirken.
    Wir gratulieren Tim Mälzer zur Buchpräsentation und zur baldigen Eröffnung seines Restaurants "Die gute Botschaft", wünschen viel Erfolg und immer ein volles Haus.

    Quelle: Hamburg Journal | 18.10.2016
  • erlebewigner

    Store des Tages: Erlebe Wigner in Zirndorf


    Die TextilWirtschaft stellt jeden Tag einen neuen oder umgebauten Store vor. Heute: Erlebe Wigner im mittelfränkischen Zirndorf. Dort sind fast 1000qm Fläche neu hinzugekommen. Sie ermöglichen es, die zahlreichen Veranstaltungen des Hauses noch unkomplizierter zu realisieren.
    Der Ladenbau kommt von TREND-STORE.

    Quelle: TextilWirtschaft | 17.10.2016

    zum Artikel www.textilwirtschaft.de
  • Ausbildung und Lehre

    Auszubildende heißen Azubis willkommen


    Die Ferien sind vorbei, ab jetzt heißen die freien Tage Urlaub. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde mit den verantwortlichen Ausbildern lernten die neuen Azubis erstmal Ihre Kollegen, die nun ins zweite bzw. dritte Lehrjahr wechseln, kennen. Heuer konnte TREND-STORE Ausbildungsberufe im Schreinerhandwerk, Büromanagement und Technisches Produktdesign mit motivierten jungen Leuten besetzten. Gespannt auf Ihren neuen Arbeitsplatz wurden die Auszubildenden von Einkaufs- und Produktionsleiter Markus Girg in Ihre Abteilungen begleitet.

    Mehr Informationen zur Ausbildung bei TREND-STORE erfahren Sie hier.
  • nachhaltigkeit und Nischen

    Nachhaltigkeit und Nischen


    Wer mit einem Schiff der Hurtigruten in Skandinavien unterwegs ist, kann in diesem Laden Erinnerungsstücke kaufen. Die Regale und Schaukästen werden in Mittelfranken hergestellt.

    Ein Bericht von Benjamin Huck...

    Quelle: Nürnberger Nachrichten - HRV | 24.08.2016
  • Ausbildung

    Handwerker gesucht


    Die Zahl der Ausbildungsverträge im deutschen Handwerk steigt wieder. Auch im Landkreis Roth ist ein positiver Trend zu spüren. In der Region berichten die Unternehmen aber von ganz unterschiedlichen Situationen.

    Auf Fabio Narraccis Werkbank steht ein kleines Modell eines Weinregals...

    Quelle: Donaukurier | 11.08.2016
  • intersport

    In neuem Glanz


    Intersport - Nach unterschiedlich langen Umbauphasen konnten sechs Intersport-Stores im vergangenen halben Jahr Wiedereröffnung feiern.

    Lesen Sie mehr im Fachmagazin sport+mode

    Quelle: sport+mode | Ausgabe 07 2016
  • Europameisterschaft 2016

    Familienfest 2016 bei Trend-Store


    Anfang Juni 2016 war es endlich soweit: Das Familienfest bei Trend-Store wurde zum zweiten Mal in Folge mit rund 300 Gästen gebührend gefeiert. Auch das Wetter spielte mit und bescherte uns einen sonnenreichen Tag. Besonders freute uns, dass viele Gäste mit ihren Familien erschienen sind. So hatten auf der Hüpfburg, in der Fotobox oder beim Kinderschminken auch die kleinen Besucher ihren Spaß.

    Eine kleine Auswahl der beim Familienfest geknipsten Bilder haben wir hier natürlich auch zusammengestellt:
  • Material

    Mein Material


    Individualität spielt im Storedesign eine zunehmend wichtige Rolle. In diesem Kontext rücken Materialien in den Fokus. Ihr Spektrum ist inzwischen so breit, dass es beinahe leichter ist, Einzigartigkeit zu realisieren als sich zu entscheiden.

    Lesen Sie mehr im stores+shops Magazin - von Stefanie Hütz.

    Quelle: stores+shops | 02 2016
  • Tally Weijl Filiale

    Tallys neue Welt


    Young Fashion-Filialist Tally Weijl erweitert die Zielgruppe und drängt in den Multilabel-Handel.
    An der Erweiterung des Flagship Stores in der Bahnhofstraße in Zürich war TREND-STORE beteiligt.

    Mehr Informationen erhalten Sie im folgenden Artikel:

    Quelle: TextilWirtschaft Nr. 06_11. Februar 2016
  • Sport und Mode

    Hafenambiente im Sporthaus


    Im Zuge der Umgestaltung das Einkaufszentrums Citti-Park in Lübeck wurde auch der Intersport Profimarkt Krull neu konzipiert.

    Lesen Sie mehr im Fachmagazin sport+mode

    Quelle: sport+mode | Ausgabe 1 2016
  • Intersport

    Neugestaltung genutzt


    Mit dem Slogan "Ihr Sport-Shop in Lübeck" haben sich Bernd und Frederick Krull einen Namen gemacht. Im Zuge der Neugestaltung des "Citti-Park" ergab sich nun die Chance für ein aktualisiertes Erscheinungsbild. Durch eine Grundriss-Veränderung rückte die Verkaufsfläche unter das Glasdach einer ehemaligen Mall.

    Im Artikel des Fachmagazins sportFACHHANDEL erfahren Sie mehr. Text von Andreas Mayer

    Quelle: sportFACHHANDEL | Ausgabe 1 2016
zum NEWS-Archiv...