STARTSEITE
  • Werksleiter

    TREND-STORE shop creation GmbH bestellt Herrn Markus Girg
    zum Prokuristen


    Markus Girg ist seit über 25 Jahren für TREND-STORE tätig und hat durch seine hohe Fachkunde und sein kooperatives Verhalten als Fertigungs- und Einkaufsleiter einen bedeutenden Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung der Firma geleistet.

    Den Pressebericht lesen Sie hier.

    Bericht: TREND-STORE | 2019
  • Lesepatenschaft DONAUKURIER

    Durch die Zeitungslektüre den Bezug zur Heimat stärken


    Leseecken lassen sich auf vielfältige Weise in den Unterricht einbauen – und sie werden auch in den Pausen eifrig besucht. Als Lesepatin fungiert die Trend Store shop creation GmbH, vertreten von Carolin Bonizatto, zuständig für Personal und Marketing. Zwischen der Wirtschaftsschule und Trend Store existiert eine langjährige gute Zusammenarbeit.

    Hier lesen Sie den Bericht des DONAUKURIER.

    Quelle: DONAUKURIER | 20.12.2018

  • Trendforum Retail

    Handel als dritter Ort


    „Der Kunde erwartet heute, dass er einen nahtlosen Übergang zwischen seinem Einkauf „Online“ und „im Store“ vorfindet.“

    „Digitalisierung über den gesamten Planungszeitraum eines Storekonzeptes ist insofern wichtig, weil digitale Innovationen wie Mobile Payment, und Augmented Reality im Kommen sind, aber auch eine sinnvolle Verknüpfung von On- und Offline stattfinden sollte."

    Das komplette Statement von Dr. Christian Hilz lesen Sie hier.
    Quelle: Fachzeitschrift Taspo | 14.09.2018

  • Fahrrad_XXL

    Radelnd den Store entdecken


    „Erleben, Testen, Losfahren“ – so das Leitmotiv des Einzelhandelsunternehmens Fahrrad XXL Franz, das die Inhaber Ralf und Marco Schäfer in ihrem vierten Store in Griesheim auf rund 6.000 qm Verkaufsfläche realisiert haben. Bei der Inneneinrichtung war TREND-STORE maßgeblich beteiligt.

    Lesen Sie mehr im Fachmagazin stores+shops und lassen Sie sich von unseren Fotos inspirieren.
    Quelle: stores+shops [16.08.2018] Fotos: Martin Kunze | Trendstore

    zum Artikel www.stores-shops.de
  • Tennis

    Die Freude war groß...


    ...für die Damen 30 des Tennisclubs TC Grün-Weiß Greding: Die Gredinger Firma Trend-Store sponserte ein neues Outfit für die Punktspiele. Trend-Store Geschäftsführer Christian Hilz überreichte die neue Spielkleidung an die Gredinger Damen, die sogleich ihr Punktspiel damit bestritten.

    Quelle: Hilpoltsteiner Kurier | 17.08.2018

  • Zertifizierung

    Zertifizierung als „Empfehlenswerter Arbeitgeber“

    für TREND-STORE shop creation


    Trend-Store hat das Zertifikat „Empfehlenswerter Arbeitgeber“ nach der Best Practice Center-Zertifizierung des UVM-Instituts erworben.

    Bericht: TREND-STORE | 2018

  • Ausbildung

    TREND-STORE shop creation GmbH spendet je 500 €

    an die Kindergärten in Röckenhofen und Obermässing


    Die Fa. TREND-STORE shop creation GmbH spendete den Erlös aus der Spendenbox des jährlich stattfindenden TREND-STORE Familienfestes in diesem Jahr an den Kindergarten St. Ägidius in Röckenhofen und den Kindergarten Heilige Familie in Obermässing.

    Bericht: TREND-STORE | 2017

  • Wirtschaftsschule

    Gredinger Wirtschaftsschüler zu Gast bei TREND-STORE


    Alle drei Jahrgangsstufen der Gredinger Wirtschaftsschule besuchten im Rahmen eines Wander- und Exkursionstages das Traditionsunternehmen Trendstore in Greding. Die Schüler wurden von Frau Carolin Bonizzato, Referentin Personal und Marketing, empfangen und mit einem interessanten Programm durch den Vormittag geführt...

    Quelle: Wirtschaftsschule Greding | 2017

    Hier erfahren Sie mehr über die Ausbildung bei TREND-STORE.
  • zeyko Küchen

    Preisträger "german brand award 2017"


    Mit hoher Innovationskraft und über 40-jähriger Erfahrung werden zeyko-Küchen in technischer Perfektion und mit Liebe zum Detail hergestellt...

    Die Auszeichnung finden Sie hier.

    Quelle: www.german-brand-award.com | 2017
  • Ausbildung und Lehre

    Ausbildungsbeginn bei Trend-Store


    Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen liegt die Zahl der Auszubildenden bei 13 Azubis: Damit ist TREND-STORE ein wichtiges Ausbildungsunternehmen in der Region.
    Ein volles Programm hat Ausbildungsleiterin Angelika Schneider für den ersten Tag vorbereitet: Nach der Begrüßung wurde den Neulingen ihre Ausbilder und die anderen Azubis vorgestellt. Danach erhielten sie einen Einblick in die Unternehmensstruktur, erhielten eine allgemeine Einweisung in die Ausbildung und wurden in den Bereich Arbeitssicherheit eingewiesen. Der anschließende Firmenrundgang endete in den jeweiligen Fachabteilungen, wo die künftigen Kollegen schon mit den ersten Aufgaben auf sie warteten.

    Mehr Informationen zur Ausbildung bei TREND-STORE erfahren Sie hier.
  • Kern und Sport2000

    Kern Schuhe eröffnet zwei Filialen


    In Kooperation mit dem ANWR-Mitglied Kern Schuhe sperrt Sport 2000 zwei neue Sportgeschäfte auf. Dabei wird Mainhausen künftig stark in der Steuerung der beiden Filialen mitwirken.

    Lesen Sie hier den Bericht

    Quelle: saz sport | 28.08.2017 Autorin: Eva Christian
  • zeyko Übernahme

    Vom Funktions- zum Erlebnisraum


    Das Ladenbauunternehmen Trend-Store Shop Creation aus Greding wird zum 1. September 2017 den Premium-Küchenhersteller Zeyko übernehmen. stores+shops befragte den Geschäftsführer Dr. Christian Hilz nach den Gemeinsamkeiten und Unterschieden von Storedesign und Küchendesign.

    Lesen Sie hier das Interview mit Dr. Christian Hilz - geführt von Claudia Horbert

    Quelle: stores+shops | 08 2017
  • zeyko Küchen

    "Zukunft endgültig gesichert"


    Die Verhandlungen mit den Investoren zur Übernahme von Zeyko sind abgeschlossen. Auch beim letzten Punkt, dem Verkauf der Markenrechte, wurde mit der la Cour-Gruppe Einigung erzielt. Damit steht der Übertragung des Geschäftsbetriebs zum 1. September nichts mehr im Wege. So verkündet heute Insolvenzverwalter Hubert Ampferl.

    Lesen Sie hier den ganzen Artikel

    Quelle: www.moebelkultur.de | 03.08.2017
  • Digitalbonus Bayern

    TREND-STORE erhält staatliche Förderung


    Es gibt nun auch Dienstleistungen rund um den Ladenbau - Kleinere Firmen sollen mit Förderprogramm fit gemacht werden für die Herausforderungen der modernen Welt.
    Mit dem Förderprogramm Digitalbonus will der Freistaat Bayern die kleinen und mittleren Unternehmen unterstützen, sich für die Herausforderungen der digitalen Welt zu rüsten. Wettbewerbsfähigkeit erhalten und Wachstums- potenziale nutzen - das ist im Zeitalter der Digitalisierung vor allem für kleine und mittlere Unternehmen die Herausforderung.

    Quelle: Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung | 01.08.2017
  • Intersport

    Entspannt Einkaufen im Industrial Look

    1.000 Quadratmeter Sportartikel laden in den Bereich Arkaden in Bad Säckingen zum Einkauf ein

    Ende 2016 konnten die Beck Arkaden in Bad Säckingen nach einer Flächenerweiterung auf über 25.000 Quadratmetern den Verkaufsflächenzuwachs um 5.700 Quadratmeter feiern. Intersport Stähle nutzte die Chance, hier in der zweiten Etage eine Filiale zu eröffnen.

    Lesen Sie hier den Artikel im Fachmagazin POS LADENBAU

    Quelle: POS Ladenbau | 3 • 2017
  • outdoor

    Im Industrie-Look


    Intersport Stähle hat in Bad Säckingen eine Filiale eröffnet. In der zweiten Etage der Beck Arkaden präsentiert sich das Geschäft auf fast 1.000 Quadratmetern im sportlichen Industrial-Look

    Lesen Sie mehr im Fachmagazin sport+mode

    Quelle: sport+mode/lk | Ausgabe 08 2017
  • BMW

    Familienfest bei TREND-STORE am 01.07.2017


    Bereits zum dritten Mal hatten die 140 Mitarbeiter der Fa. TREND-STORE am Samstag, 01.07.2017 die Gelegenheit ihren Familien und Freunden ihren Arbeitsplatz im Rahmen des Familienfestes zu zeigen.

    Die zahlreichen Besucher nutzten die Chance den Betrieb zu besichtigen. Beim Betriebsrundgang präsentierte TREND-STORE seinen hochmodernen Maschinenpark...

    Quelle: TREND-STORE
  • Tim Mälzer

    Experiment gelungen

    Die Gute Botschaft kommt an

    Ohne großen Rummel eröffnete Tim Mälzer vor gut einem halben Jahr sein neuestes Restaurant. Der Name „Die Gute Botschaft“ unweit des US-Generalkonsulats und anderer Auslandsvertretungen am linken Ufer der Außenalster ist also kein Zufall...

    Fotos: Julia Reschucha

    Quelle: cube - Das Hamburger Magazin für Architektur, modernes Wohnen und Lebensart | Ausgabe 02 2017
  • outdoor

    Geschichte neu erzählt


    Die Inhaber von Intersport Noack aus Freiberg in Sachsen haben ihrem Geschäft einen neuen Anstrich verpasst. Dort wird nun die jahrhundertealte Historie der Stadt im Bergbau und in der Hüttenindustrie widergespiegelt...

    Lesen Sie mehr im Fachmagazin sport+mode

    Quelle: sport+mode/lk | Ausgabe 06 2017
  • GirlsDay 2015

    GirlsDay - Mädchenzukunftstag


    Am GirlsDay öffnete auch heuer wieder TREND-STORE seine Türen für Schülerinnen ab der 7. Klasse. Die Mädchen lernen bei uns Ausbildungsberufe in IT, Handwerk und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind.

    Vorgestellt wurden die Berufe Technische ProduktdesignerIn, MetallbauerIn, SchreinerIn, Fachkraft für Lagerlogistik und FachinformatikerIn.

    Mehr Informationen zur Ausbildung bei TREND-STORE finden Sie hier.
  • Gute Geschäfte

    So werden die guten Geschäfte gemacht


    Anspruchsvolle Käufer fragen nicht nur nach Bioqualität der Waren, sondern gucken auch aufs Umfeld. Nachhaltiger Ladenbau ist gut für die Umwelt, den eigenen Ruf und rechnet sich: Kosten sinken und Kunden kommen – weil sie sich wohlfühlen.

    Lesen Sie hier den Bericht von Lars Klaaßen

    Quelle: www.taz.de | 15.02.2017
  • supply chain management

    "Think globally, network regionally, act locally"


    "How important is the human factor in succesful supply chain management

    Lesen Sie hier das Statment von Dr. Christian Hilz, CEO of TREND-STORE shop creation.

    Quelle: Ixtenso Online Journal for Retail | 2017
  • Digitalisierung Ladenbau

    Digitalisierung „IM“ und „ZUM“ Handel…..EUROSHOP 2017


    Ladenbau: ..der digitale Dienstleister?

    Das Unternehmen TREND STORE hat den Fokus darauf, die Digitalisierung zum Händler durch automatisierte Prozesse zu optimieren. So strebt der Geschäftsführer Dr. Christian Hilz die Zusammenarbeit mit innovativen Start-Ups und „digitalen Nerds“ an...

    Lesen Sie hier den kompletten Bericht mit Dr. Christian Hilz
    Quelle: ladenbau.careers
  • Dauerausstellung Weiße Rose

    Weiße-Rose-Ausstellung modernisiert


    Am 18. Februar 1943 verteilten die Mitglieder der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" ihr letztes von sechs Flugblättern. Sophie und Hans Scholl wurden dabei vom Hörsaaldiener erwischt und mit weiteren vier Mitgliedern zum Tode verurteilt. Zum Jahrestag ist die Dauerausstellung modernisiert worden. (Quelle: Bayerischer Rundfunk)
    Für den Ausstellungsbau war TREND-STORE verantworlich.

    zum Artikel www.br.de
    zum Artikel www.uni-muenchen.de
    zum Artikel www.focus.de
  • euroshop 2017

    Ladenbau: "Nachhaltigkeit ist ein Treiber und kein Gegensatz von Design"


    Bei ihm ist die Begeisterung für einen verantwortungsvollen Ladenbau zu spüren. Dr. Christian Hilz von Trend-Store ist einer derjenigen, die sich ernsthaft an diese nicht ganz einfache Aufgabe herantrauen und sein Wissen an andere weitergibt. Für ihn liegt der Schlüssel zur Nachhaltigkeit vor allem in transparenten Prozessen. Wie er das genau meint, erklärt er im Interview.

    Quelle: EuroShop - Magazin | 08.02.2017

    Lesen Sie hier das komplette Interview mit Dr. Christian Hilz: www.euroshop.de
  • Brainlab Tower München

    Neues Leben für den alten Tower


    BRAINLAB - Entwickler von innovativen Soft- und Hardwarelösungen in den Bereichen Chirurgie und Radiotherapie ist mit seinem Hauptsitz in den Tower nach München-Riem gezogen. In enger Zusammenarbeit mit unserer Partnerfirma Brunold Interior aus Schwandorf produzierten wir die Büroeinrichtungen. Mehr als 200 Schranksysteme, 300 Sitzcontainer, 350 Arbeitsplatzmöbel, 125 Pflanztröge, 20 Teeküchen und vieles mehr wurden im 22.000 qm großen Brainlab-Verwaltungsgebäude verbaut. Das Team von TREND-STORE und Brunold ist stolz darauf, dass sie bei einem derart bedeutsamen Projekt die gemeinsame Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen konnte.

    Video: Bayerischer Rundfunk
  • Bayerische Wirtschaft

    Corporate Social Responsibility (CSR) muss freiwillig sein


    Erfolgreiche Unternehmen sind Garant für Arbeitsplätze und öffentliche Einnahmen. Sie sorgen für Wohlstand und soziale Sicherung. Neben dieser Grundverantwortung leisten die meisten Unternehmen zusätzliche Beiträge zum Gemeinwohl. Gerade in Bayern gehört das seit eh und je zur Unternehmenskultur.


    Lesen Sie mehr über das Engagement von TREND-STORE: www.wirtschaft-weiss-blau.de
  • ambiente Frankfurt am Main

    ambiente – Weltleitmesse für Konsumgüter


    Hier trifft sich die Welt. Rund 136.000 Fachbesucher profitieren von einem richtungsweisenden Marktüberblick von Designtrends und Innovationen. Als bedeutendste Konsumgütermesse ist die Ambiente darüber hinaus eine zentrale Plattform für das Objektgeschäft, für Horeca sowie für Sourcing. Sie ist zudem wichtiger Handelsplatz für das wachsende Segment der nachhaltigen Konsumgüter (Quelle: messe frankfurt).

    Dr. Christian Hilz, Geschäftsführer TREND-STORE shop creation, hält am Samstag den 11.02.2017 einen Vortrag zum Thema „Nachhaltigkeit im Ladenbau“.

    Mehr Informationen zum Vortrag erhalten Sie hier.
zum NEWS-Archiv...